Organisation/ Impressum

Schulleitung: Thorsten Heck

Konrektorin: Katharina Wirtz

Schloss-Schule (SFL)
Schnabelbrunnengasse 41
67071 Ludwigshafen

Sekretariat: Frau Schulte
Tel.: 0621-504 40 17 10
Fax:  0621 504-40 17 98

Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo(at)sfl-schloss-lu.de


Schulsozialarbeit: Rainer Mayer
Tel.: 0621-504 38 11

Hausverwaltung: Herr Hiltl
Tel.: 0621 504-401799


Die Schloss-Schule liegt in Oggersheim im Ortskern, wo früher das berühmte Oggersheimer Schloss stand. Ganz in der Nähe liegt der Hans-Warsch-Platz, ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt für die öffentlichen Verkehrsmittel in Ludwigshafen.

Ein eigens eingerichteter Busverkehr transportiert die Kinder der Klassen 1-4 von zu Hause in die Schule.

Unsere Schule in Oggersheim:

Unsere Ganztagsschule (SFL) besuchen ungefähr 200 Mädchen und Jungen mit einem besonderen schulischen Förderbedarf.

Bei uns unterrichten über 50 Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte.


Unser  Schulsozialarbeiter Herr Mayer ist für alle Schülerinnen und Schüler ein Gesprächspartner. Er hat gute Ideen, wie die Menschen in unserer Schule besser miteinander auskommen können und versucht möglichst viele Jugendliche gemeinsam mit den Lehrkräften in die Berufswelt zu führen.

Eine gezielte Vorbereitung auf die Berufsausbildung oder den Hauptschulabschluss (10. Klasse) erfolgt in eigenen Lerngruppen:
Ab der Lernstufe 7 werden in den Hauptfächern Mathematik und Deutsch sogenannte "Bänder/ Leistungskurse" gebildet: klassenübergreifend treffen sich die etwas Besseren im ziemlich anstrengenden Förderunterricht.

Der Arbeitslehreunterricht (=Hauptfach) findet klassenorientiert statt, d.h. eine Klassenhälfte erhält AL- Unterricht bei der Klassenlehrkraft, die andere Hälfte wird von einer Fachlehrkraft unterrichtet (7. Klasse). Zum Halbjahreszeugnis werden die beiden Gruppen (je 3 Stunden Technk/ Hauswirtschaft) gewechselt.
In der 8. Klasse durchlaufen die Schülerinnen und Schüler innerhalb je eines Schuljahres je dreistündig vier Kurse: Technik & Haushalt (ein Halbjahr) und Wirtschaftslehre/ Computer/ Technisches Zeichnen (anderes Halbjahr). In der 9.Klasse findet kein fachpraktischer AL- Unterricht mehr statt. Die Jugendlichen nehmen am betrieblichen Praxistag (jeden Donnerstag) und einem Tag in der Berufsschule (dienstags) in der BBS Technik II, resp. BBS Hauswirtschaft teil.
Neben der Schulsozialarbeit kümmert sich Birgit Gerlach um einen optimalen Übergang unserer Jugendlichen von der Schule in den Beruf.

Im Anschluss an das 9. Schuljahr an der Schloss- Schule absolvieren einige Jugendliche ihr 10. Schuljahr (Blies- Schule LU) mit dem Ziel der "Berufsreife" (=Hauptschulabschluss), besuchen ein Jahr das BVJ in der Berufsbildenden Schule oder gehen direkt in eine Berufsausbildung.


Weitere Aktivitäten unserer Schülerinnen und Schüler in unserer Schule:

Pausenkiosk (in jeder großen Pause geöffnet)
Streitschlichterteam (kümmert sich um Streitereien zwischen SchülerInnen)


Schulträger
Stadt Ludwigshafen am Rhein
Schulverwaltungsamt
Im Rathaus
67059 Ludwigshafen
Tel  0621  504-0 
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.ludwigshafen.de